Backstein-zeitgenössische Residenz in Brasilien: Casa CKN

Casa CKN wurde entworfen von Giuliano Montero Architekten und befindet sich in Playa de Atlântida, Xangri-lá, Brasilien. Auf einer Gesamtfläche von 422,08 Quadratmetern, auf einer Fläche von 540 Quadratmetern, wurde das imposante Sommerhaus speziell zur Unterhaltung der Bewohner und ihrer Gäste errichtet. Die äußere Erscheinung der Residenz wird durch ungleiche Volumen, Ziegel und rote Dachziegel geprägt und wird auf der einen Seite von einem Swimmingpool und auf der anderen Seite von einem gepflasterten Weg und einer Miniaturautobahn ergänzt. Die Innenarchitektur ist eine logische Erweiterung des Äußeren, mit hohen Ziegelwänden und viel Holz überall eingesetzt. Das Herzstück des Projekts ist das doppelhohe Wohnzimmer, das mit allen anderen Räumen verbunden ist und von zwei Suiten "flankiert" wird. Verschiedene Terrassen schaffen eine gute Innen- / Außenbeziehung. [Fotos: Marcelo Donadussi ]

Loading ..

Recent Posts

Loading ..