Bubble House von Pierre Cardins

Ich bin fasziniert von dieser Art von Gebäuden und generell von allem, was erstaunlich ist, und dieses Haus ist etwas wirklich Großartiges. Aber lass uns etwas über dieses Haus finden ...

Vor zwanzig Jahren, Pierre Cardin war auf der Suche nach einem Haus in Cannes, aber er konnte die Aussicht auf die unoriginellen Villen, die sich an der Côte d'Azur vervielfacht hatten, nicht ertragen. Er wollte das architektonische Äquivalent seiner avantgardistischen Kreationen in Mode. Dann, über einen Landpunkt mit einem herrlichen Blick auf das Mittelmeer, stieß er auf eine Baustelle. Das Projekt wurde von einem Architekten namens Antti Lovag für einen Industriellen gebaut, mit dem sich Lovag beim Bau eines früheren Hauses angefreundet hatte. Der aktuelle war faszinierend: Es sollte ein Bubble-House sein, ein ungewöhnliches Unternehmen, das die Möglichkeit demonstrieren sollte, die traditionelle Architektur im Namen eines originellen, zeitgenössischen Designs kurzzuschließen. Unglücklicherweise starb der Industrieller mit dieser brillanten Vision, bevor die Arbeit abgeschlossen war, und Cardin trat ein - überglücklich, fast fertig, eine Wohnung zu erwerben, die ihm wie angegossen passte ... Weiterlesen & mehr Bilder

Loading ..

Recent Posts

Loading ..