Das Haus einer Architekteninsel: Das Clingstone-Haus

Im Jahr 1961 wurde der Bostoner Architekt Henry Wood kaufte diese erstaunliche Inselvilla mit seiner Frau für nur $ 3,600 auf Rhode Islands Narragansett Bay. Heute, den Clingstone Haus (entworfen von J. S. Lovering Wharton mit dem Künstler William Trost Richards) ist ein warmes All-Holz-Haus mit einem 360-Grad-Blick auf den Ozean. Das Clingstone House ist dreistöckig und verfügt über eine große Empfangshalle, zehn Schlafzimmer und insgesamt 23 Zimmer. Es wäre schwer, auf dem heutigen Markt für so ein kleines Geld einen solchen Deal zu finden, trotz der Tatsache, dass die Salz- und Wasserabnutzung aus dem umliegenden Ozean auf den Eichenbalken die Instandhaltung dieser spektakulären Villa lächerlich teuer machen würde. Aber hey, du tust, was du tun musst, um in deiner eigenen Version des Paradieses zu leben!

Haftstein

Loading ..

Recent Posts

Loading ..