Flüssiges Design gefangen genommen im Glaspool-geschmückten Wohnturm

Englisch: www.munichre.com/en/corporate/histo...zine_06.aspx Über 140 Meter in der Luft über indischem Boden steigt die Bandra Ohm Wohnturm wurde angeblich für einen Standort in Mumbai, Indien entworfen. James Law Cybertektur stellte sich eine Ansammlung hoch zeitgenössischer Räume vor, die vom Welleneffekt inspiriert sind. Ein abgerundeter Umriss formt ein prächtiges Wohnhaus, das dem Ohm (?) Symbol ähnelt. Flüssige und dynamische Räume wurden entworfen, um dieses Hochhaus zu vervollständigen - atemberaubende wellenförmige Glaspools, die als Balkone fungieren, verleihen dramatischen atemberaubenden Blick auf die Stadt. Dies zeigt, dass Infinity-Pools Teil eines luxuriösen Apartment-Designs werden können.

In den Worten der Architekten bricht der von Wasser inspirierte Wohnturm die Grenzen des Designs und fordert die Bewohner auf, ihre Häuser zu überdenken und einzigartige Merkmale zu erleben: Der Welleneffekt erzeugt normalerweise einen wirbelartigen Raum in der Mitte. Das Turmdesign versucht, die Essenz dieses Raumes wiederzuerlangen, indem es eine große Lücke in der Mitte zusammen mit einer speziell entworfenen Clubhausform schafft. Mit ca. 30 Stockwerken Wohneinheiten will Bandra Ohm den Bewohnern ein luxuriöses Lebensumfeld und Erlebnis bieten "Wage es rein zu tauchen?

Loading ..

Recent Posts

Loading ..