Künstlerischer Brennpunkt, der das Leben und den Dachboden verbindet

Das M2 Haus ist ein Wohnprojekt, das aufgrund seines massiven dunklen Brennpunkts in der Mitte des Wohnraums besser beschrieben wird - eine dunkle Holztreppe, die die Wohnung mit einem Dachboden verbindet. Dieses beeindruckende Projekt wurde von Italienern durchgeführt Studio Associato Bettinelli verfestigt einen ständigen Wohnsitz. Ein Raum, der aus einem hellen Wohnraum bestand, der entworfen wurde, um die anderen Programme mit einem genialen dunklen Paneel zu verbergen, wurde mit einem prächtig gestalteten Gehweg geschmückt: Die Wohnung erstreckt sich vertikal und umfasst einen Dachboden durch eine massive Holztreppe, die von unten nach oben als Gehweg konzipiert ist. ein dunkles Volumen, das die beiden Einheiten verbindet "Diese kreative Präsentation architektonischer Lösungen findet sich in Bergamo, Italien. Die Wohnung kann nun nicht nur von der schönen Ansammlung von Räumen auf der unteren Etage profitieren, sondern auch von einem Dachboden, der die Komfortzonen erweitert. Das M2-Haus, das sich durch Funktionalität auszeichnet, könnte einige von Ihnen dazu inspirieren, diese atemberaubende Idee, das Wohnen mit dem Dachboden stilvoll zu verbinden, nachzustellen.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..