Spaß Spiel Incentives für Kepping eine Stadt sauber

Falls Sie sich jemals gefragt haben, wie die Einwohner Ihrer Stadt verantwortungsvoller werden könnten, wenn es um Abfall geht (oder vielleicht, wie Sie Ihre Kinder davon abhalten könnten, verschiedene Papiere im Haus zu werfen), lesen Sie weiter. Für die Stadt Luzern in der Schweiz wurde eine spaßige und innovative Sensibilisierungskampagne durchgeführt. Hier ist ein Auszug aus dem Artikel veröffentlicht bei Neue Luzerner Zeitung über diese ungewöhnlichen Spielanreize: Die Aktion "Lucerne glänzt" wurde bereits 1999 gestartet. Zu dieser Zeit wurden innerhalb von drei Jahren zwei Drittel der städtischen Abfälle durch größere Modelle und verstärkte Reinigung ersetzt. Dies war ein Erfolg, aber es gab immer noch ein Abfallproblem - d.h. unvorsichtiges Abladen von Abfällen an öffentlichen Orten. Die Stadt Luzern gibt jährlich 4,5 Millionen Franken für die Reinigung öffentlicher Räume aus. Diese Kampagne wurde ins Leben gerufen, um die Bevölkerung für dieses Problem zu sensibilisieren. In der Stadt Luzern wurden insgesamt 16 Behälter zu Spielstationen umgebaut. Der Kampagnenslogan lautet: Luzern glänzt sehr leicht. "Wir sind sehr gespannt, ob diese Kampagne zu signifikanten Ergebnissen führen wird. Alles in allem finden wir es kreativ und würdig, in verschiedenen Städten auf der ganzen Welt umgesetzt zu werden. Was denkst du darüber?

Loading ..

Recent Posts

Loading ..