Sun-Touched zeitgenössischer Landhaus im ländlichen Italien

Von ihren Büros in Mailand, Park Associati Architekten entwarfen ein lobenswertes Landhaus in Val Tidone . In den Ausläufern des Tidone-Tals, in der piacentinischen Landschaft Italiens gelegen, erhebt sich die moderne Version der typischen umliegenden Scheunen und traditionellen "cascinas", die den Einfluss der modernen Architektur in ländlichen Gegenden widerspiegeln. Die Architekten beschreiben es als " Ein modernes Design, frei von nostalgischen Elementen "Und die Konstruktion trägt auch zum Schutz der Umwelt bei - ihre Ausrichtung ermöglicht es, die Sonne als Verbündeten zu sehen, die Exposition während der heißen Sommermonate zu minimieren und den Lichtgewinn während der kälteren Jahreszeit zu maximieren.

Die moderne Residenz, die um einen zentralen Innenhof herum angeordnet ist, bietet eine Reihe sorgfältig gestalteter Räume: Das Erdgeschoss besteht aus einem Garderoben- und Lagerbereich und zwei großen Räumen, die durch große Schiebefenster optisch miteinander verbunden sind: die Küche und der Essbereich, die als ein Raum und das Wohnzimmer konzipiert sind; Diese Bereiche sind als eine Reihe von Räumen konzipiert, die von einem zum anderen und weiter nach außen führen, durch den Hof und hinaus auf die Holzterrasse. Im ersten Stock befinden sich vier Schlafzimmer und zwei Badezimmer. Die Böden sind mit Irokoholz und lokalem Stein bedeckt, der unregelmäßig angeordnet ist. Der Ziegel der Außenfassaden setzt sich innen fort und wird zu einem der Innenausbaumaterialien, zusammen mit Gips und einer großen Steinmauer mit einem Kamin und einer Nische für Brennholz in Blech im Wohnbereich "Dieses ländliche Traumhaus wurde entworfen, um sich angenehm und inspirierend zu fühlen und wird von einer natürlichen aufsteigenden grünen Wand umarmt, die die starke Verbindung zur Natur vervollständigt.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..