Wie man: Surfboards in Wohnkultur integrieren

Surfbretter in Wohnkultur

Sind Sie bereit, die Welle der Surfbretter in Wohnkultur zu fangen? Bild: Starr Sanford Design

Die Amerikaner haben die Surfkultur schon immer geliebt. Wir verbinden es mit coolen Menschen und einem entspannten Lebensstil. Surfer sind berühmt dafür, dass sie Tage in der Sonne verbringen, ihren eigenen Zeitplan festlegen und ihre Leidenschaft für den Ozean verfolgen. Was ist nicht zu lieben? Der Surfkultur-Hype ist nichts Neues - aber seine Einführung in die Innenarchitektur ist. Überall wo wir hinschauen, sehen wir Surfboards in Wohnkultur.

Ob Sie diesen neuen Trend lieben oder verspotten, es gibt unbestreitbare Beweise, dass es funktionieren kann. Wenn richtig gemacht, kann Surfboards in Wohnkultur einen Raum eine entspannte Atmosphäre geben. Surfboard-Dekor ist ideal für Häuser mit einem Beachy Vibe oder für moderne Strukturen, die ein wenig Verspieltheit in bestimmten Bereichen suchen. Bereit zu sehen, wie dieser Trend in der Praxis funktioniert? Hier sind einige Beispiele von Surfboards in Wohnkultur, die zeigen, wie sie in jedem Raum des Hauses arbeiten können.

Surfbretter in Wohnkultur 1

Verbessern Sie Ihren Bordstein-Appeal mit einem Surfbrett vor der Tür. Bild: Gabheart Investitionen

Beschränkungsberufung

Egal, ob Sie sich darauf vorbereiten, Ihr Haus zu verkaufen, oder einfach nur Ihre Gäste bei Ihrer nächsten Party begeistern möchten, Sie haben sich wahrscheinlich Gedanken über Ihren Widerspruch gemacht. Als Sie versuchten, Ihrem Zuhause das gewisse Etwas zu geben, haben Sie wahrscheinlich nach einem bemerkenswerten Stück gesucht. Vielleicht war es eine interessante Landschaftsgestaltung oder eine kleine Statue. Vielleicht hast du deine Tür anders gefärbt. Oder vielleicht hast du ein Surfbrett hinzugefügt. Nichts verleiht Ihrem Zuhause eine sofortige Chill-Atmosphäre, als ob Sie ein Longboard direkt neben Ihrer Haustür kleben würden.

Surfbretter in Wohnkultur 2

Das Hinzufügen von großformatigen Kunst zu Ihrem Wohnzimmer ist ein Kinderspiel mit Surfbrettern. Bild: Regan Baker Design

Wohnzimmer

Sie möchten, dass sich Ihr Wohnzimmer gleichzeitig entspannt und zusammenfügt. Dekorieren mit Surfbrettern kann zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Aufgrund ihrer Größe sind Surfbretter eine bemerkenswerte Ergänzung zu jeder Wand. Sie machen Eindruck und lassen Ihre Besucher wissen, dass Sie sich Gedanken über das Design des Raumes gemacht haben. Aber sie sind auch eine Hommage an einen entspannten Lebensstil und helfen dem Raum, sich offen und einladend zu fühlen. Während andere großformatige Kunstwerke einen Raum überfordern können, scheinen Surfbretter mehr Platz zu schaffen, wo immer sie aufgehängt werden. Sie sagen: "Komm rein. Das Wasser ist in Ordnung!"

Surfbretter in Wohnkultur 3

Surfbretter sind eine gute Möglichkeit, schwierige offene Wandflächen in einer Küche zu füllen. Bild: Ashley Gilbreath Innenarchitektur

Küche

Die Küche mag wie der unwahrscheinlichste Platz für ein Surfbrett erscheinen, aber es ist auch einer der anspruchsvollsten Räume, die man dekorieren kann. Schränke und Geräte füllen so viel von der Wandfläche in Ihrer Küche, dass es schwer ist, Platz für etwas anderes zu finden. Hier kommt die lange, skulpturale Form eines Surfbretts zum Einsatz. Das schlanke, aber große Objekt ist die perfekte Ergänzung für die begrenzte Wandfläche und hilft Ihnen, es mit etwas Bemerkenswertem zu füllen, ohne den Raum zu überladen zu machen.

Surfbretter in Wohnkultur 4

Ein Surfbrett ist ein Dekorstück, mit dem du und deine Kinder einverstanden sind. Bild: Beacon Bau Gruppe

Kinderzimmer

Sie möchten Ihren Kindern einen Platz geben, an dem sie gerne Zeit verbringen und stolz darauf sind, ihren Freunden zu zeigen. Aber der Geschmack und der Geschmack Ihrer Kinder passen möglicherweise nicht so leicht zusammen. Es kann schwierig sein, Designelemente zu finden, die Ihre Kinder begeistern und die Sie auch genießen können. Sie müssen Kompromisse in anderen Bereichen eingehen, aber ein Surfbrett kann eine Sache sein, der Sie beide voll und ganz zustimmen. Es ist gleichermaßen trendig und hip, ein abenteuerliches Designelement, das Ihre Kinderzimmer auf eine Art und Weise anzieht, die jeder in der Familie zu schätzen weiß.

Surfbretter in Wohnkultur 5

Mach dein Spielzimmer mit einem Board insta-cool. Bild: Über den Weltraum

Spielzimmer

Nennen Sie es ein Spielzimmer, ein Bonuszimmer oder eine Männerhöhle. Dieser Raum soll sich cool anfühlen. Was gibt es für einen besseren Weg, um diesem Hip-Rand zu folgen, als ein Surfbrett in den Mix zu werfen? Montieren Sie ein Surfboard über Ihrem Billardtisch oder TV, um all Ihren Freunden das Gefühl zu geben, dass Sie sich rund um die Uhr wohlfühlen. In unserer belebten Welt kann ein Brett als Erinnerung dienen, um sich zurückzuziehen.

Surfbretter in Wohnkultur 6

Surfbretter müssen nicht als Kunst montiert werden, um in Ihrem Dekor zu arbeiten. Bild: Wilco Bos

Surfbretter in Wohnkultur als Möbel und Einrichtungsgegenstände

Surfboards müssen nicht immer wie Kunst an der Wand montiert werden. Sie können einer Vielzahl von Zwecken dienen, von Kaffeetisch zu Outdoor-Duschen, wie die oben abgebildete. Wenn du nach einer Möglichkeit suchst, Surfbretter als Möbelstücke in deine Wohnungseinrichtung zu integrieren, dann schau dir das an diese Stücke von Duffy London . Der Board-inspirierte Tisch und die Stühle sind perfekt, um einem Raum ein elegantes aber verspieltes Gefühl zu geben.

Offensichtlich gibt es keinen Mangel an Möglichkeiten, Surfbretter in der Wohnungseinrichtung zu verwenden. Was denken Sie? Ist das eine Trendwelle, die Sie planen zu fangen?

Loading ..

Recent Posts

Loading ..